Elternkreis-Treffen

Das nächste Treffen findet am 24. Oktober 2019 von 18:45 bis ca. 21 Uhr bei Käse und Wein in der Bogenstraße 5 in Hamburg-Eimsbüttel statt.

Kinder- und Jugendgruppe

Einmal im Monat auf einem Samstag treffen sich Kinder und Jugendliche, um sich auszutauschen und zwei Stunden lang Zeit miteinander zu verbringen. Die Kinder und Jugendlichen sind entweder schon transplantiert, dialysepflichtig oder haben eine nicht dialysepflichtige Nierenerkrankung. Angeleitet wird die Gruppe von der Sozialpädagogin Katharina Sobolewski, die seit 2018 in der Sozialberatung im KfH Nierenzentrum tätig ist. Wir sind sehr froh, hier eine tolle Begleitung gefunden zu haben, der es ein Herzensanliegen ist, Menschen dabei zu begleiten, sich selbst zu helfen. Uns Eltern liegt eine Austausch-Gruppe ebenso sehr am Herzen, weil unsere Kinder mit Gleichgesinnten einen besseren Umgang mit ihrer Erkrankung finden und Alltagsaufgaben selbstständiger und selbstbewusster erlernen.
Anmeldung und weitere Infos: info@nierenkids-hamburg.de

Krabbel- und Kleinkindgruppe

Eltern von Babys, Krabbel- und Kleinkindern im Alter von 0-6 Jahren haben hier gemeinsam mit ihren Kindern die Möglichkeit, sich über ihre Situation auszutauschen. Gerade am Anfang des Lebens, zum Beispiel bei einer angeborenen Nierenerkrankung oder der frischen Diagnose im Kleinkindalter, müssen Eltern erst einmal lernen, mit der neuen Situation umzugehen. Viele Krankenhausaufenthalte bestimmen den Alltag, eine Ernährung durch eine Magensonde, häufiges Erbrechen und schwankende Werte zehren an den Nerven. Die Gruppe wird einmal im Quartal von einer Psychologin aus dem KfH begleitet. Auch hier sind wir sehr dankbar über das Engagement und die Unterstützungsmöglichkeit! Da wir für dieses Angebot die Nähe zur Klinik wichtig finden  - gerade auch für Eltern, die stationär aufgenommen sind - findet die Krabbel- und Kleinkindgruppe in der Kunstklinik in der Martinistraße statt. Der erste Termin wird in Kürze bekannt gegeben. Es sind noch Plätze frei!
Anmeldung und Infos: katja.morgenstern@t-online.de